Rupprecht-Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches und
Sprachliches Gymnasium

Neuanmeldungen für die Aufnahme an alle Gymnasien in Bayern sollten vor dem 1. August 2020 erfolgen, da dieses Datum der Stichtag für die Klassenbildung im Schuljahr 2020/2021 ist. Wer diesen Termin versäumt, riskiert die Abweisung an dem von ihm gewünschten Gymnasium, wenn dort die Obergrenze der Richtzahlen für Klassenbildung erreicht ist.

 

Bei der Neuanmeldung am Rupprecht-Gymnasium sind die folgenden Unterlagen vorzulegen:

 

  • die bisher erworbenen Jahreszeugnisse der letzten beiden Jahre
  • ein Lebenslauf über die bisherige schulische Laufbahn
  • Geburtsschein bzw. Geburtsurkunde
  • Abmeldung des zuletzt besuchten Gymnasiums

 

Während der Sommerferien ist das Sekretariat in der ersten und letzten Ferienwoche besetzt. Die Sprechstunden des Direktorats sind immer am Mittwoch von 10.00 bis 12.00 Uhr. Der Unterricht im Schuljahr 2020/2021 beginnt am Dienstag, 8. September 2020, um 7.55 Uhr. Am ersten Schultag beachten die Schüler die in der Eingangshalle angebrachten Hinweise für die Klassen- und Kurseinteilung, allen Schülern wird auch der Stundenplan bekannt gegeben.

 

Robert Grahl, Schulleiter